Benjamin Fichtner

Der Beni, besser bekannt als Fichtnerbua, ist unser Startrompeter bei der Diefatshefara Blasmusik. Musikalisch hat er schon die ganze Welt bereist: Hongkong, Tokio, Bangalore, New Ulm/Minnesota, Kühbach und Diefatshefa.

 

Sein täglich Brot verdient der Agraringenieur im Kloster Scheyern, wo er als Eier- und Ziegenbauer dafür sorgt, dass die Mönche nicht vom Fleisch fallen. Als einziger Evangelischer im Klosterareal ist er zudem für die Moral verantwortlich, sagt er.

 

In seiner Freizeit fährt er gerne Ski, ist Stammkunde bei der Sofien-Apotheke in Neustadt/D und bereichert seine Zeitgenossen mit neunmalklugen Kommentaren.